Fischer ETH1861 – Testbericht 2020

  • Gute Qualität
  • Hohe Reichweite
  • Gepäckträger
Preis 1.499,00
Geeignet für Herren
Akkukapazität 557Wh
Motorposition Mittelmotor
Display Ja

Preisvergleich

Shop Preis Anbieter

€ 1.781,81


inkl. 19% MwSt.

€ 1.899,99

€ 1.999,00


inkl. 19% MwSt.

€ 1.899,99

€ 1.999,99


inkl. 19% MwSt.
Fahrkomfort7.5
Akku-Reichweite9
Qualität8.5

Das Fischer ETH 1861 Trekkingrad ist nicht nur ein treuer Begleiter in der Stadt, sondern verspricht auch bei Touren ins Grüne jede Menge Fahrspaß. Das E-Bike trumpft mit einem starken Akku (557 Wh) mit hoher Reichweite, heller 70 Lux-Leuchte und Bremslicht für noch mehr Sicherheit. Die gefederte Sattelstütze sowie die Suntour-Federgabel sorgen für viel Komfort. Dank der innovativen Twist-Funktion, die dazu dient, den Lenker zu drehen und den Steckpedalen ist das Fischer E Bike schnell und ganz ohne zusätzliches Werkzeug fahrbereit.

Sofort einsatzbereit

Die Abkürzung ETD steht für die Form des Rahmens der Damenausführung, das heißt, dass es sich dabei um einen Tiefeinsteiger handelt. Das Kürzel ETH steht für die Herrenvariante. Ein großer Pluspunkt des ETH 1861 ist, dass es bereits bei der Lieferung nahezu einsatzbereit ist: Einfach die Pedale ohne Werkzeug einstecken, den Lenker eindrehen, die Teasi-Navigation einstecken und es kann losgehen. Auch was das Preis-Leistungsverhältnis betrifft ist das ETH 1861 deutlich im unteren Segment angelegt, wobei das Bike jedoch auch in optischer Hinsicht sehr hochwertig, elegant und sportlich wirkt. Den Sattel betreffend hat der Hersteller gegenüber den Vorgängern mit einer Teleskopsattelstütze aufgerüstet. Insbesondere auf längeren Strecken macht sich der Med-Sattel, der über eine gefederte Parallelogrammstütze verfügt, mehr als bezahlt.

Perfekt für die City und längere Touren

Bei Fahrantritt sind die rund 26 Kilogramm Eigengewicht und das bis zu 135 Kilogramm Gesamtgewicht des Bikes so gut wie vergessen. Der Bafang Mittelmotor (48 V) sorgt für eine zugstarke und kaum hörbare, sehr angenehme Fahrgeschwindigkeit, wobei er ein schnelles und gleichmäßiges Ansprechverhalten zeigt.

Der Akku, der am Unterrohr des Bikes verbaut ist, hält, je nach Fahrweise, bis zu 160 Kilometer lang. Mit dem abnehmbaren Teasi-Navigationsgerät lassen sich neben der Berechnung der Reichweite alle Motorendaten ganz unkompliziert abrufen. Die Unterstützungsstufen wählen, das Dauerlicht einschalten, die Schiebehilfe aktivieren und die Restreichweite in Kilometer anzeigen. Des Weiteren ist die Steuereinheit mit einem Fahrradcomputer und einer USB-Ladebuchse ausgestattet. Die integrierte Bluetooth-Schnittstelle kann zusätzlich zur Messung der Herzfrequenz genutzt werden. Auch die Deore-XT-Kettenschaltung mit neun Gängen sowie die hydraulischen Shimano-Scheibenbremsen überzeugen auf der ganzen Linie. Bei den Reifen setzt Fischer mit Continental beim ETH1861 ebenfalls auf Markenqualität.

 
Motor
Motor Hersteller Bafang Max-Drive
Motor Typ Mittelmotor
Leistung 250 Watt
Motorunterstützung bis 25 km/h
Akku
Akku Typ Lithium Ionen
Spannung (Volt) 48 V
Hersteller Phylion / Joycube
Kapazität (Wh) 557 Wh
Kapazität (Ah) 11,6 Ah
Bremsen
Bremsen Shimano Scheibenbremse
Bremshebel Shimano Scheibenbremshebel
Weitere Informationen
Gänge 9-Gang Kettenschaltung
Schaltung Shimano Deore XT
Federung/Gabel Suntour NCX 63 mm
Tretlager Drehmomentsensor im Motor
Sattel ReMed Memo Foam
Sattelstütze Suntour Parallelogramm gefedert
Gewicht 26 kg
 

Fahrspaß, Sicherheit und Komfort

Auf der Suche nach einem ausdauernden, soliden, preisgünstigen E-Trekkingbike ist das Fischer ETH1861 neben dem Trekking ETD1801 eine hervorragende Wahl. Die qualitativ hochwertige Ausstattung verspricht Sicherheit, Fahrkomfort und eine leichte Bedienung. Dieses Trekking Bike macht Spaß auf der Touren und verspricht im Stadtverkehr viel Sicherheit. Um das E-Bike unbesorgt abstellen zu können kommt das Fischer ETH1861 mit einem Qualitäts-Rahmenschloss der Marke Abus. Das Fischer E Bike ist in der Farbe schwarz erhältlich. Die Höchstgeschwindigkeit des E-Trekkingbikes beläuft sich auf 25 km/h. Es gibt auch ein E-Mountainbike von Fischer, dies können Sie auf der Vergleichsseite näher betrachten.

Die Technische Daten auf einen Blick

  • Mit Bafang-Mittelmotor (250 Watt)
  • 557 Wh Akku am Unterrohr
  • bis 160 Kilometer Reichweite
  • Aluminium-Rahmen
  • 50 cm Rahmenhöhe
  • Suntour-Federgabel
  • mit Shimano Deore XT Schaltung
  • hydraulische Shimano-Scheibenbremsen
  • mit 70-Lux-Leuchten
  • Continental-Reifen
  • 25,9 kg Gewicht und zulässiges Gesamtgewicht von 135 kg

Kundenerfahrungen

Wie andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sort by:

Schreiben Sie die erste Bewertung.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Jetzt bewerten!